Mahnbescheid

Gerichtliches Mahnverfahren

Das gerichtliche Mahnverfahren wird durch Einreichung eines formellen Antrags bei dem zuständigen Mahngericht gestellt. Hierzu benötigen sie einen entsprechenden Vordruck, wobei je nach technischer Ausstattung des Gerichtes unterschiedliche Vordrucke benutzt werden müssen.

Das aktuelle Urteil

20.11.2017 - Schauspieler - Befristete Verträge

Befristung - Eigenart der Arbeitsleistung - Schauspieler in einer Krimiserie -sachliche Gründe für Befristung

mehr »



15.11.2017 - "Strandräuberei" untersagt

Großflächige Kommerzialisierung des Strandzugangs in Wangerland ist unzulässig

mehr »



10.11.2017 - Schauspieler

Schauspieler haben Anspruch auf Aufnahme in Vermittlungskartei der Bundesagentur für Arbeit

mehr »



05.11.2017 - Schäden durch Mieter

Sofortabzug für Kosten zur Beseitigung von Schäden, die der Mieter in einer gerade erst angeschafften Wohnung mutwillig verursacht hat

mehr »